Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2017-03-17 18:44:47 - 834 Aufrufe

Efteling zeigt erstmals Gefährte der neuen Attraktion Symbolica

Gleitend durch den „Palast der Fantasie“

In Efteling sind die Bauarbeiten zu Symbolica, der bisher größten Attraktion des Freizeitparks, in vollem Gange. Der „Palast der Fantasie” entsteht zu Ehren des 65. Parkjubiläums.

Ab dem Sommer können Besucher bei einer siebenminütigen Fahrt durch geheime Gänge und magische Verstecke des Anwesens gleiten. Dabei sitzen sie in Fantasie-Fahrzeugen, die sich in alle Richtungen bewegen und damit für ein einzigartiges Fahrerlebnis sorgen. Das besondere Gefährt und das Fahrsystem der neuen Attraktion zeigt Efteling ab heute in Folge 4 des Making-of: https://youtu.be/cDOUZYx4hJE.

In der Familienattraktion sind keine Schienen sichtbar, wodurch sich die Fantasie-Fahrzeuge für die Besucher unvorhersehbar und wie von Zauberhand bewegen. Insgesamt gibt es 34 Fahrzeuge, von denen zwei auch für Besucher mit körperlichen Beeinträchtigungen geeignet sind. Die Gefährte folgen selbständig der Route durch die Attraktion, bewegen sich dabei vor- und rückwärts, drehen sich im Kreis, überholen sich gegenseitig und erhöhen die Geschwindigkeit in bestimmten Szenen.

Foto: Efteling

Symbolica: Palast der Fantasie

Der neue Efteling Palast öffnet seine Tore erstmals im Sommer 2017. Ab dann lädt König Pardulfus die ganze Familie zur Audienz. Mit Zauberer Pardoes begeben sich die Besucher auf einen magischen Streifzug durch Symbolica. Im Mittelpunkt der neuen überdachten Themenfahrt steht das Zusammenspiel von Wirklichkeit, Traum und Fantasie.

Quelle: PM Efteling