Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Safariland Stukenbrock

Ø 3.01 / 5
115 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Standort: Stukenbrock | Nordrhein-WestfalenZur Parkauswahl Deutschland
Kategorie: Freizeitpark / Tierpark
Eröffnung: 1969
Geeignet für: Familien mit Kinder im Alter von 6-12 Jahre und alle Tierfreunde
Hunde (an der Leine): erlaubt
Internet: www.safaripark.de
E-Mail: buero@safaripark.de
Aktuelle Groupon-Aktion: Tickets für den Safariland Stukenbrock zum Sonderpreis von nur 22,50 EUR!
Mobilheim- und Safari Lodges
Übernachtungsunterkünfte
  • Neue Übernachtungsunterkünfte hinter dem Affengehege und dem Geparden-Geheg für 164 Personen
 
Kattas Welt
Themenbereich
  • Neuer Indoor-Spielpark
 
Giraffe Tower - 2015
Obwohl der Giraffe Tower "nur" 40m hoch ist, ist er sehr intensiv

Das Safariland Stukenbrock liegt am Fuße des Teutoburger Waldes nahe der Stadt Bielefeld. Ursprünglich als reiner Safaripark gegen Ende der 60er Jahre gestartet, befinden sich dort schon seit einigen Jahrzehnten eine Menge Fahrgeschäfte, die jedoch nur einen Zusatz zum Safaripark bilden sollen, denn nach wie vor sind hier die Tiere die große Attraktion. Das ist auch zugleich der größte Unterschied zu den üblichen Freizeitparks, denn zu Beginn kann man das Großwildgehege u.a. mit weißen Löwen, Tigern und Giraffen mit dem eigenen Auto erkunden. Danach führt man auf einem Parkplatz und erkundet den Freizeitpark mit seinen Shows, Fahrgeschäften und Affen Freigehegen.

Und Action!

Mittlerweile verfügt der Park über eine große Auswahl an Attraktionen, wie dem Kongo River, eine der höchsten Wasserbahnen Deutschlands oder der Flying Oil Pump, ein Überschlagsfahrgeschäft. Kleinere Besucher finden im großen Kids Dschungelparadies einen großen Klettergarten mit Ballparadies. An heißen Tagen bietet der Langnese Wasserspielplatz eine willkommmene Abkühlung und gleich gegenüber wartet ebenfalls eine überdachte Halle mit einigen Kinderattraktionen wie Safari-Eisenbahn, das Karussell "Roter Baron" sowie Trampoline. Etwas schneller geht es auf der Marienkäferbahn zu, die sich durch einen dichten Baum- und Buschwald windet und auch heute noch ein tolles Familienhighlight ist. Eine der neuesten Erweiterungen ist das Karussell "Wet & Wild" bei dem ist in runden Gondeln auf eine wilde Fahrt á la Kaffeetassenkarussell geht. Der spritzige Clou dabei: Nach dem Start senkt sich eine Plattform und man schwimmt im Wasser. Ab sofort kann mittels der Wasserkanonen auf die anderen Gondeln gespritzt werden. Ein erfrischender Spaß für den Sommer. Das wildeste Fahrgeschäft ist aber immer noch die Achterbahn Wild Tiger, bei der es zweimal über Kopf geht.

Tierisch wild

Tiere kann man natürlich auch noch nach der Safarifahrt besichtigen. Highlight ist hier ein großer Affentempel, der mit dem Affen-Express durchfahrbar ist. Dabei springen die Affen bis an die Gitter des Zugs und lassen sich förmlich aus der Hand füttern. Weitere Tiere sind hier eine sehr großzügige Erdmännchen-Anlage, Nashörner und ein Löwen- sowie Gepardengehege. Apropos Gepardengehege: Seit 2012 verläuft direkt über dem Gepardengehege ein Hochseilgarten, was die Kletterei noch spannender macht.

Affen-Express - 2015
Bei der Fahrt im Affen-Express geht man auf Tuchf�hlung mit den Affen

Berühmt ist das Safariland Stukenbrock auch für die Western-Show in Dodge City, die während der Hauptsaison täglich stattfindet. Alles in allem bietet ein Ausflug in den Safaripark viel Spaß für Kinder und ist eine gelungene Mischung aus Tier & Action, auch wenn einige der Anlagen hier und da durchaus überarbeitet werden könnten. Immerhin befinden sich Kanalfahrt und Oldtimerfahrt schon seit Jahrzehnten unverändert im Safaripark Stukenbrock.

Zur Saison 2019 wird es neben der Umbenennung zum Safariland Stukenbrock erstmals auch Übernachtungsmöglichkeiten in Safari-Lodges geben. Im ebenfalls neuen Indoor-Spielplatz "Kattas Welt" gibt es auch bei Regenwetter viele Möglichkeiten zum Spielen und Toben für Kinder.

Letzte Aktualisierung: 2019-03-09 03:20:05

Attraktionen im Safariland Stukenbrock

Flying Elephant
Marienkäferbahn
Super Rutsche
Foto hochladen
Apfel-Karussell

News aus Safariland Stukenbrock & mehr

Aus „ZOO Safaripark Stukenbrock“ wird „Safariland Stukenbrock“
Aus dem „ZOO Safaripark Stukenbrock“ wird das „Safariland Stukenbrock“. Nicht nur der Name hat sich zum 50-jährigen Jubiläum geändert. Mit einem neuen Logo, einem Relaunch der Internetseite, einem neuen Indoor-Spielpark und Safari-Lodges zum Übernachten geht das „Safariland“ neue Wege in die Zukunft.
Fritz Wurms im Alter von 66 Jahren verstorben
Wir sind tief betroffen. Unser Geschäftsführer Fritz Wurms ist in der Nacht zu gestern im Alter von 66 Jahren an Herzversagen gestorben. Der Tod kam für seine Familie plötzlich und überraschend. Er hinterlässt seine Ehefrau Elisabeth, seine Tochter Jeanette und seinen Enkel Marcel.
Tierpark Berlin | Kleiner Eisbär on Tour
Ein großer weißer Bär schaut aus dem felsigen Höhleneingang und kommt gemächlich nach draußen, kurz später flitzt ein kleines weißes Fellknäul mit Knopfaugen hinterher – monatelang fieberte ganz Deutschland diesem Augenblick entgegen. Heute Vormittag war es endlich soweit: Eisbärin Tonja (9) unternahm zusammen mit ihrem Nachwuchs den ersten großen Ausflug auf die Außenanlage.
Erlebnis-Zoo Hannover | Saisonstart im Erlebnis-Zoo Hannover
Am Sonnabend, 16. März, startet der Erlebnis-Zoo Hannover in die neue Sommersaison: Die Boote auf dem Sambesi legen wieder ab in Richtung Abenteuer, es geht auf die Reise in die Tierwelt von Afrika, Kanada, Indien und Australien und bei über 20 kommentierten Fütterungen und Tierpräsentationen stellen die Tierpfleger ihre 2.200 Schützlinge und deren Besonderheiten vor.

Highlights

 
Marienkferbahn - Safariland Stukenbrock
4.2
Marienkäferbahn
Der Klassiker schlechthin und für (fast) die ganze Familie geeignet: Die Marienkäferbahn
Kongo River - Safariland Stukenbrock
3.7
Kongo River
Der Kongo River ist deutschlandweit einmalig. In Schlauchbooten geht es hier zwei Hügel hinab mit absoluter Airtime-Garantie!
 
Wet'n Wild - Safariland Stukenbrock
3.8
Wet'n Wild
Spritzige Wasserschlacht im Floß!
Giraffe Tower - Safariland Stukenbrock
4.4
Giraffe Tower
Der knapp 40 Meter hohe Giraffe Tower ist nichts für schwache Nerven.
 

Meinungen zum Safariland Stukenbrock

Super
Uhlworm aus ohrdruf, 01.06.2016 um 09:40:56
Wir waren gestern im diesem park. Ich kann nur positives berichten. Der Park ist sehr sauber und die Menschen waren alle sehe nett. Man muss allerdings sagen es war nicht sehr voll, da es an einem Wochentag war. Man kann diesen Park nur empfehlen.
Sehr toll und preiswert
Maurice P. aus Harsewinkel, 17.04.2016 um 12:40:16
Ich persönlich finde diesen Freizeitpark/Zoo echt total toll,und am besten, ist die Wildwasserbahn (Kongo River) und die Achterbahn (Wild Tiger).
Bedingt empfehlenswert
Christian Walther aus Frechen, 17.08.2015 um 12:25:41
Wir (drei Familien) waren am Samstag 15.08.2015 im Safaripark.
Das parallel stattfindende Festival bzw. deren Besucher haben gar nicht beim Besuch im Park gestört. Negativ aufgefallen sind ganz andere Dinge:

- übereifrige Parkranger in beiden Tiergehegen
- insbesondere bei den ungefährlichen Landtieren (Zebras, Lamas, Strauß, Gnus etc...) wurden die Tiere strikt auf einer Stelle gehalten, obwohl es eine große grüne Freifläche gab und es für die Besucher besonders interessant ist, wenn sich die Tier auch frei bewegen können. Stattdessen wurde z B ein Kamel, welches von seiner zugewiesenen Stelle auf dem Rasen zu den Zebras gegangen ist, von einem wildwütigen Ranger wieder zurück getrieben. Gnus, die an unserem Auto schnuppern kamen, wurden mit einer Art kleinen Peitsche zurück gewiesen... Sehr Schade, denn genau deswegen komme ich in diesen Park. Auf Abstand gucken, da kann ich ich vor Ort in den Kölner Zoo gehen.

Die Fahrgeschäfte waren größtenteils deutlich in die Jahre gekommen. Und auch das Personal an den Gastronomieständen war \"sehr\" motiviert... Obwohl bis 18 Uhr geöffnet schloß der Getränkestand am zentralen Picknickplatz bereits um 16 Uhr - und es waren noch ausreichend Besucher da!

Fazit: Mit Groupon knapp 14 Euro je Person plus insgesamt 400 km Fahrt waren noch so gerade eben okay, der reguläre Preis von 29 Euro (Hauptsaison) ist aber definitiv zu teuer!


Deine Meinung!


Alle Meinungen

Deine Meinung zum Safariland Stukenbrock!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desParks: