Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Ouwehands Dierenpark

Jetzt bewerten!
Kategorie: Zoo / Tierpark
Eröffnung: 1932
Hunde (an der Leine): erlaubt
Internet: www.ouwehand.nl
 - 2018

1932 eröffnete in der niederländischen Stadt Rhenen der Ouwehands Dierenpark. Der Park bietet eine große Artenvielfalt und verfolgt, wie wir in der Seelöwen-Show gehört haben, im Grunde zwei Ziele: erhalten und lernen.

So ist ein Großteil des Tierbestandes als „gefährdet“ eingestuft, darunter weiße Löwen, Humboldtpinguine, Eisbären, Strauße, Riesenpandas, der afrikanische Elefant, Braunbär, Amur-Tiger und der Gorilla, die es allesamt in diesem Tierpark zu sehen gibt. Und auch lernen kann man hier etwas, so gibt es an vielen Stationen um das eigentliche Gehege herum z.B. Felle der Tiere oder Skelette zu sehen. In einem Infohäuschen kann man u.a. auch Fehlgeburten und Missbildungen plastinierter Tiere sehen, hier also vielleicht besser erstmal ohne Kinder rein.

Die Anlagen sind allesamt wunderschön gestaltet (lediglich bei den Elefanten und Giraffen könnte es etwas authentischer sein), aber gerade der Bärenwald und die erst 2017 eröffnete Riesenpanda-Anlage Pandasia sind ganz toll geworden. Und für die Kinder gibt es auch jede Menge Abwechslung: so können die Sprößlinge z.B. in der Gorilla-Anlage an einem Spielgerät hochklettern und am Ende der Anlage durch eine lange Rutsche zum Ausgang der Anlage gelangen.

Im Bärenwald können die Kinder über das Bärengehege laufen! Sowas gibt es wohl wirklich selten in einem Zoo zu sehen. Und die Indoorspielhalle „Ravot Aapia“ sollte man zum Schluss besuchen, denn hier kriegt man die Kinder kaum mehr weg. Bei gutem Wetter Badehose einpacken, denn hier kann man mit Sand und Wasser spielen, endlos klettern, ein Baumhaus erforschen und mit der Monorail „Jungle-Express“ (bei unserem Besuch leider außer Betrieb) eine Runde über die Spielplätze drinnen und draußen drehen, während die Erwachsenen sich am Snackstand einen Kaffee gönnen.

Ouwehands Dierenpark ist mit seinen 22 Hektar Größe zwar recht genau nur halb so groß wie der nur 30km entfernte Burger's Zoo, aber für uns ist dieser Zoo ein Stück weiter vorne, eben durch die große Artenvielfalt und die vielen Spielmöglichkeiten für Kinder. Ein Geheimtipp, den ihr mal ausprobieren solltet.

Ein Artikel von Alexander Steller
Letzte Aktualisierung: 2019-01-01 03:21:17

Attraktionen im Ouwehands Dierenpark

Foto hochladen
Jungle Express

News aus Ouwehands Dierenpark & mehr

Tierpark Berlin | Kleiner Eisbär on Tour
Ein großer weißer Bär schaut aus dem felsigen Höhleneingang und kommt gemächlich nach draußen, kurz später flitzt ein kleines weißes Fellknäul mit Knopfaugen hinterher – monatelang fieberte ganz Deutschland diesem Augenblick entgegen. Heute Vormittag war es endlich soweit: Eisbärin Tonja (9) unternahm zusammen mit ihrem Nachwuchs den ersten großen Ausflug auf die Außenanlage.
Erlebnis-Zoo Hannover | Saisonstart im Erlebnis-Zoo Hannover
Am Sonnabend, 16. März, startet der Erlebnis-Zoo Hannover in die neue Sommersaison: Die Boote auf dem Sambesi legen wieder ab in Richtung Abenteuer, es geht auf die Reise in die Tierwelt von Afrika, Kanada, Indien und Australien und bei über 20 kommentierten Fütterungen und Tierpräsentationen stellen die Tierpfleger ihre 2.200 Schützlinge und deren Besonderheiten vor.
Movie Park Germany | Mit jeder Menge Familienspaß und LOONEY TUNES 4-D Abenteuer in die Saison 2019
Noch mehr Entertainment, Action und filmreife Erlebnisse für die ganze Familie: In 2019 rollt Movie Park Germany den roten Teppich für eine Saison mit zahlreichen Neuheiten aus! Der neue PAW Patrol-Themenbereich „Adventure Bay“ eröffnet im Mai mit detailliert gestalteten Attraktionen und interaktiven Elementen. Auch ein neues LOONEY TUNES 4-D Abenteuer mit Wile E. Coyote und Road Runner, ein überarbeitetes Showkonzept sowie die Neuthematisierung des beliebten „Bermuda Triangle“ zur geheimnisvollen „Area 51 – Top Secret“ erwartet die Besucher in dieser Saison. Am 29. März öffnet der Park wieder seine Tore.
Zoo Duisburg | Neues Aquarium im Zoo Duisburg wurde eingeweiht
Er hat acht Arme, kann seine Farbe der Umgebung anpassen und hört auf den Namen Teo. Seit wenigen Tagen bewohnt der Oktopus das neue Aquarium im Zoo Duisburg. Nur dank der Unterstützung des Duisburger Multidienstleisters octeo konnte der Zoo sein Aquariengebäude um das kreisrunde Oktopusbecken erweitern.

Deine Meinung zum Ouwehands Dierenpark!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desZoos: