Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Holiday Park

Ø 3.75 / 5
319 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Standort: Hassloch | Rheinland-PfalzZur Parkauswahl Deutschland
Kategorie: Freizeitpark
Eröffnung: 1971
Geeignet für: Familien mit Kinder ab 4 Jahren
Hunde (an der Leine): erlaubt
Internet: www.holidaypark.de
E-Mail: info@holidaypark.de
Aktuelle Travelbird-Aktion: Tickets für den Holiday Park zum Sonderpreis von nur 24,90 EUR!
Holiday Beach Club
Themenbereich
  • Neuer Themenbereich mit Strandfeeling und dem zentralen Lighthouse Tower. Ein Jet Ski Ride und ein Boots Karussel ergänzen die Attraktionen und eine Gastronomie + Toiletten sind zur Ergänzung der Infratsruktur geplant
 
Fischerboote
Metallbau Emmeln - Entenkarussell
Eröffnung: 08.04.2017
  • Teil des neuen Holiday Beach Club
 
Celebration
Wasserski-Show
  • Die Wasserski Show ist bereits seit 1983 fester Bestandteil des Parks und besitzt große Tradition
 
Beach Rescue
Zierer - Wild Water Rondell
Eröffnung: 08.04.2017
  • Teil des neuen Holiday Beach Club
  • wird direkt im See installiert
 
 - 2016
Überblick vom Eingang des Parks. Im Hintergrund ist der Megacoaster Expedition GeForce zu erkennen.

Der Holiday Park im pfälzischen Haßloch ist ein etwas kleinerer Park, dessen Attraktionen jedoch alle für Aufsehen sorgen. Grund sind die zahlreichen Europa- und Deutschlandpremieren, die der Park regelmäßig mit seinen Neuheiten feierte.

Dies begann schon mit der ersten Einschienenbahn "Tour des Fleurs" im Jahr 1973. Die erste große Premiere war jedoch Deutschlands erste Achterbahn mit Überschlag, der Superwirbel (1979). Diese Liste ließe sich noch weiter fortsetzen mit dem Donnerfluss, Deutschlands erstem Rapid River (1983), dem ersten Free Fall in Europa (1997) bis hin zur Neuheit 2014: Sky Scream. Eine Europapremiere mit einzigartigem Layout!

Expedition GeForce

Die bisher größte und teuerste Investition war jedoch der erste Megacoaster auf europäischem Festland im Jahr 2001, Expedition GeForce. Diese Achterbahn war und ist mit ihren knapp 60m eine echte Adrenalinmaschine und der Publikumsrenner schlechthin. Auf ca. 1,3 km geht es hier auf- und abwärts. Ein Megacoaster der Extraklasse!

Der Holiday Park ist seit Ende 2010 Mitglied der belgischen Themenparkgruppe Plopsa. Seitdem wird der Park nach und nach renoviert und in Richtung mehr Kinder- und Familienfreundlichkeit umgebaut. Der Umgestaltung der Kanalfahrt Anno Tobak zu "Tabalugas Abenteuer" im Sommer 2011 folgte im Jahr 2012 ein kompletter Umbau des Eingangsbereich. Seither läuft der Besucher vom Parkplatz direkt auf den großzügig gestalteten Eingangsbereich zu, der mit einem riesigen Tor und einem großen Fontänenbrunnen die Besucher empfängt. Vom Eingangsbereich gelangt man dann direkt zum großen Platz der Fontänen. Hier wartet ebenso eine ganze Häuserzeile mit Restaurants und einem kleinen Holiday Park Museum auf die Besucher.

Biegt der Besucher am Platz der Fontänen links ab, so gelangt er zum 2012 eröffneten Majaland. Das Majaland ist ein riesiger Themenbereich, der sich nur den Comic-Charakteren rund um Biene Maja widmet und eine Vielzahl an Kinderattraktionen zu bieten hat. Hauptattraktion ist Majas Blütensplash, der mit seinen riesigen Gondeln in Blütenform auch ein echter Hingucker ist. Des weiteren gibt es noch einen Mini-Freefall und den Verrückten Baum, eine Schaukelattraktion in einem riesigen Baumstamm.

Sky Scream

Mit "Sky Scream" hält in der Saison 2014 eine Achterbahn der Superlative Einzug, der mit gleich drei Katapultstarts sowie tollkühnen Fahrfiguren begeistert: Eine magnetische Abschusstechnologie katapultiert den Zug vorwärts und rückwärts durch die Bahn und lässt Kräfte von bis zu 3,5 g auf die Fahrgäste wirken. Höhepunkt der Strecke ist eine "Slowmotion": In 55 Metern Höhe rollen die Wagen im Zeitlupentempo mehrfach um ihre eigene Achse bevor sie mit bis zu 100 km/h senkrecht nach unten und durch einen Non-Inverted-Looping jagen.

Familienabenteuer

Sky Fly - 2016

Auch in der Saison 2015 wurde im Holiday Park wieder fleißig investiert. Zum einen wurde die Warteschlange in Sky Scream fertiggestellt und zum anderen erwartet die Besucher ab Juli der Sky Fly. Ein interaktive Attraktion bei der Besucher selbst den Nervenkitzel bestimmen können. Von gemächlicher Aussichtsfahrt bis hin zur nervenaufreibenden Überschlagsfahrt ist hier alles drin. Ebenfalls an Familien richtet sich der 2017 neu eröffnete Bereich direkt am Holiday Park See. Der Holiday Beach Club bietet viel Strandflair mitsamt Strandbar. So können sich Eltern hier ausruhen während Kinder z.B. auf den ebenfalls neuen Beach Rescue fahren.

Mit den vielen Neuheiten ist im Holiday Park ein toller Tagesausflug garantiert. Der neue Kinderbereich wie auch die bestehenden Großattraktionen bieten für die ganze Familie aufregende Abenteuer.

Letzte Aktualisierung: 2017-08-21 03:20:04

Attraktionen im Holiday Park

Beach Rescue
NEU 2017
Donnerfluss
Wickie Splash
Schmetterlingsflug

News aus Holiday Park & mehr

Holiday Park baut deutschlandweit einmaligen Indoor-Themenpark
Der Holiday Park erhält 2018 den 5.000 qm großen Indoor-Themenpark „Holiday Indoor“ mit 7 neuen Attraktionen und einem Theater. Mit 7,5 Millionen Euro stellt dies die bisher größte Investition der Plopsa-Gruppe in den Ausbau des Holiday Parks dar.
Spektakuläre RPR1. Summernights im Holiday Park
Jeden Samstag vom 08. Juli bis 12. August 2017 finden im Holiday Park die aufregenden RPR1. Summernights statt.
27. August – freier Eintritt für I-Männchen
Alle anderen zahlen nur 20 Euro fürs VVK-Ticket

Highlights

 
Expedition GeForce - Holiday Park
4.6
Expedition GeForce
FirstDrop mit 82° Gefälle und gleichzeitiger 74° Drehung in der Längsachse. Eine der weltbesten Achterbahnen: Expedition GeForce
Anubis Free Fall Tower - Holiday Park
4.4
Anubis Free Fall Tower
Aus 70 Meter Höhe geht es hier ungebremst in Richtung Abgrund.
 
Sky Scream - Holiday Park
4.5
Sky Scream
Sky Scream ist der neueste High-Thrill-Spaß im Holiday Park und bietet auf nur wenigen Fahrmetern Adrenalin pur.
Wickie Splash - Holiday Park
4.4
Wickie Splash
Eine klassische Wasserbahn mit sehr schöner Thematisierung und sogar einer Rückwärtsfahrt.
 

Meinungen zum Holiday Park

Eher was für Kinder
Sil, 19.08.2017 um 23:26:43
Mangels Besucher und somit Wartezeit hatte ich alle für Erwachsene interessante bzw. taugliche (und fahrende) Attraktionen in 2 1/2 Stunden durch. Von den 2 Achterbahnen abgesehen ist nicht viel Spannendes zu erwarten.
Für Kinder dürfte der Park interessanter sein, gibt es mit dem Maja-Land einen eigenen Bereich für sie und überall im Park für Kinder geeignete Fahrgeschäfte.
Am 17.8. (3 Tage nach dem Pannen-Besuch von Kurt Schill aus Stuttgart, siehe seine Meinung), war der Lighthouse Tower weiter außer Betrieb, der Anubis Free Fall Tower wurde mehrfach am Tag gesperrt und überprüft. Wenn, dann fuhren nur 2 von 3 Gondeln.
Die Preise für das Essen sind freizeitparktypisch teuer. Die Bedienung erfolgt teils im gemütlichen Tempo. Viele Mitarbeiter an den Fahrgeschäften scheinen keinen Kundenkontakt zu mögen.
Die Wasserski-Show ist artistisch ok, die "Story" drumherum schlicht niveaulos. Der "Moderator" wirft eigentlich die ganze Zeit nur mit nicht immer jugendfreien Beleidigungen um sich. Und das bei so vielen Kindren im Park. Peinlich!

Fazit: Nett, den Park mal kennen gelernt zu haben. Die nächsten Jahre kann ich getrost auf einen Besuch verzichten! Wer dorthin möchte, dem empfehle ich, Rabatt-Gutscheine zu nutzen. 5€ weniger Eintritt sind viel wert, der Park die 30,99€ Originalpreis pro Erwachsenen nicht.
Donnerfluss
Maria aus Karlsruhe, 16.08.2017 um 22:49:49
Wir ware gestern, mit unseren Enkelkinder,5 und 8 Jahre, das erste mal im Holiday Park.Preis Leistungsverhältniss stimmt nicht.Es wird viel auf Sicherheit geachtet und doch ist mann der Laune einiger Mitarbeiter ausgeliefert.
Unsere kleine Enkeltochter, 104 cm groß, hatte keine Probleme, Bahnen die für ihre Größe ausgerichtet waren, zu benutzen, so auch der Donnerfluss. Später wollten wir nochmal zu viert den Donnerfluss befahren, leider hat uns der Mitarbeiter den Zugang untersagt .Die Kleine ist in einer Stunde um einige cm geschrumpf und hatte plötzlich weniger als die zugelassenen 100cm. Wir konnten den Mitarbeiter nicht überzeugen und so haben wir unter großem Protest der Kinder, den hinter und sind auch kleinere Kinder eingestiegen den Donnerfluss verlassen.Für die Kinder war die Enttäuschung groß und die Freude futsch.Schade.Wir hoffen daß andere Kinder nicht das Gleiche erleben müssen.
Pannenpark
Kurt Schill aus Stuttgart, 16.08.2017 um 10:26:34
Besuch am 14.08.2017. Wir erlebten Störungen bei:
Ge Force; Burg Falkenstein;Sky Fly; die behoben wurden
Donnerfluss öffnete erst ab 13.00Uhr
Lighthouse Tower war ganz geschlossen.
So viele Störungen habe ich noch bei keinem Park erlebt. Wird da an der Wartung gespart?
Das Restaurant "Casa Palatina" wirbt mit Pasta. Die Kochzeiten der Spaghetti sind so lange wie die Wartezeiten an den Fahrgeschäften. So eine Pastapampe gibt es sonst wohl nirgends auf der Welt!
Das Preis/Leistungsverhältnis ist im ganzen Park total überzogen!
Das war mit Sicherheit unser letzter Besuch!


Deine Meinung!


Alle Meinungen

Deine Meinung zum Holiday Park!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desParks: